Fusspflege Setenou 
Ihre Füsse in meinen Händen

 







Pflege beim Hand Fuss Syndrom:

alle Produkte können bestellt und in der Praxis abgeholt werden


Was ist das Hand Fuss Syndrom HFS

Unter dem Hand-Fuss-Syndrom, AUCH PALMAR-PLANTARE eRYTHRODYSÄSTHESIE (PPE) genannt, wird eine ENTZÜNDLICHE, schmerzhafte Schwellung und Rötung der Haut vor allem IN DEN Handinnenflächen und AN DEN Fusssohlen verstanden. Das HFS kann als Nebenwirkung einer Chemotherapie mit Zytostatika (Z.B. cAELYX, Xeloda, 5-Fluorouracil)Capecitabin, Doxorubicin) auftreten. Die Symptome können sich bereits nach der ersten Behandlung, aber auch erst im Verlauf einer Chemotherapie zeigen..

Oft sind die Hände stärker betroffen als die Füsse.


Was begünstigt das Hand Fuss syndrom?

Wärme (z.B. Schwitzen, warme Bäder) oder Reibung und Druck (enge Kleidung) sowie belastende Tätigkeit können das Hand-Fuss-Syndrom verstärken. Wichtig ist, dass Sie ihren Körper beobachten und bei den ersten Anzeichen von Be- schwerden Ihren Onkologen informieren. Durch frühzeitige Anwendung von Massnahmen kann das Verschlimmern der Beschwerden verhindert werden. Nach Absetzen der The- rapie verschwindet das Hand-Fuss-Syndrom.



Wie kann man einem Hand Fuss syndrom vorbeugen

Teilweise werden kühlende Gelpacks an Handgelenken und Füssen während der Therapie empfohlen. Wichtig: Pflegen Sie Ihre Hände und Füsse sanft und regelmässig mit einer weichmachenden Feuchtigkeitscrème oder einer desinfizie- renden Wundsalbe. Kühlen Sie die Hände und Füsse. Verzichten Sie auf Peeling. Kratzen Sie Blasen nicht auf. Verwenden Sie keine Pflaster. Offene Stellen sollen gepolstert werden. Bevorzugen Sie weite Kleidung. Strapazieren Sie die Hände nicht mit Gartenarbeit. Tragen Sie keine Gummihandschuhe und vermeiden Sie den Kontakt mit Putzmitteln. Verwenden Sie Sonnencrème.


Die Symptome

Schwellungen, Taubheitsgefühl in den Händen und Füssen, Überempfindlichkeit, Kribbeln, Brennen, Rötung, die Haut kann sich schuppen, trockene Haut, Hautrisse, Hautausschlag und schmerzende Schwellung, bis hin zu stark schmerzenden Hautablösungen.




onkologische Hand- und Fusspflege:

nur bei eine/r PPE Spezialist/in / onklogische/r Fusspfleger/in


Onkologische Hand- und Fusspflege beim Hand Fuss Syndrom* HFS, Grad 1 / Grad 2 60 Min 


vor, während oder nach Chemo- oder Strahlentherapie auf ärztliche Empfehlung. zur Prophylaxe von Haut- und Nagelveränderungen, zur Linderung bei Symptomen des HFS 1 und 2 Grades und zur Stärkung des Allgemeinzustandes und Wohlbefindens

*Reinigung / Packung / Kühlung zur Linderung der Symptome / effleurieren, wenn indiziert / Nagel- und Nagelhautpflege zur Erhaltung der Nägel / Beratung zur Pflege im Alltag

Grad 3 darf in der Fusspflege nicht behandelt werden


90 CHF

150 CHF inkl. Haut- und Nagelpflege-Set

230 CHF inkl. Haut- und Nagelpflege-Set + Kühl-Kit


Termin buchen




Therapiebegleitende Hautpflege:


Haut- und Nagelpflege-set von Desiderm® Germany*


beinhaltet folgende Produkte in transparenter Kosmetiktasche:

1 x Handcreme mit 10 % Urea, 1 x Fußcreme mit 10 % Urea, 2 x Spezial Nagelhärter mit Mineralien (Hände +Füße), 1 x Nagelserum mit pflanzlichen Stammzellen


Die therapiebegleitende Pflege der Haut ist, vor, während und nach einer Krebsbehandlung von größter Bedeutung. Mit dem Haut + Nagelpflege-Set unterstützen Sie ihre Haut und Ihre Nägel ganzheitlich.

desiderm ® Produkte sind speziell für die nachhaltige Pflege einer geschädigten und massiv gestressten Haut, wie sie bei onkologischen patienten während und nach der Behandlung  auftreten kann, entwickelt worden. Auf Grund der hautpflegenden Eigenschaften tragen die Produkte zur raschen Regeneration und Wiederherstellung der Hautbarriere bei.


64.10 CHF



Gesichts-, Haut- und Nagelpflege-set von Desiderm® Germany* 


beinhaltet folgende Produkte in weisser Reissverschlusstasche

Reinigungsschaum, Desinfektionsgel, Handcreme, Fusscreme, Regenerations Balsam, Cell-Active CremeSerum, Spezial Nagelhärter mit Mineralien, Nagelserum mit pflanzlichen Stammzellen, Glanzlack, Feuchtigkeitscreme

180.55 CHF



Erstversorgungs-Kühl-Kit


beinhaltet folgende Produkte in blauer Reissverschlusstasche:

2 x Kühl-Gelhandschuhe, 2 x Kühl-Gelfüßlinge


Therapiebegleitende Maßnahme für Chemopatienten, schützt vor vorübergehenden Verformungen und Verfärbungen der Nägel, aber auch vor Infektion des Nagelfalzes bis hin zum Ablösen der gesamten Nagelfläche.

Damit die Chemotherapie aufgrund starker Haut Nebenwirkungen, ausgelöst durch Zytostatika, nicht vorzeitig abgebrochen werden muss, sollte präventiv behandelt werden.

Das Tragen von Kühlhandschuhen bzw. -füßlingen während der Infusion mindert das Risiko von Hautreaktionen und Nagelschädigungen deutlich.

79.80 CH





Alle Produkte sind auch einzeln erhältlich:


Desinfektionsgel, 250 ml 

gebrauchsfertiges, alkoholisches Händedesinfektionsmittel auf Gelbasis
zur hygienischen Händedesinfektion in allen Bereichen mit hohen Anforderungen an die Händehygiene.
Sehr gute Hautverträglichkeit, desinfizierend und feuchtigkeitsspendend. Dermatologisch bestätigt.

12.20 CHF



Handcreme mit 10 % Urea, 100 ml

Zur täglichen Pflege sehr trockener, rauer und rissiger Haut. Stärkt die Schutzbarriere und verbessert den Hautzustand, auch therapiebegleitend.

Das hochwirksame Urea versorgt die Haut mit natürlichen Feuchthaltefaktoren und lindert das Spannungsgefühl der Haut. 

 11 CHF



Fusscreme mit 10 % Urea, 100 ml

Zur täglichen Pflege sehr trockener, rauer und rissiger Haut. Stärkt die Schutzbarriere und verbessert den Hautzustand, auch therapiebegleitend.
Das hochwirksame Urea versorgt die Haut mit natürlichen Feuchthaltefaktoren und lindert das Spannungsgefühl der Haut.

11 CHF



Spezial-Nagelhärter mit Mineralien, 11 ml

Dieser Speziallack mit Mineralien und den Vitaminen E, H, F + Calcium kräftigt die Nägel durch ultrafeine Nylonfasern, welche vor Splittern und Brechen schützen und bei Unebenheiten und gerillten Nägeln die Nageloberfläche ausgleichen und glätten. Die Nagelplatte wird mit Feuchtigkeit versorgt, im Wachstum gefördert und vor freien Radikalen geschützt.

Des Weiteren schützt der Speziallack die Nägel vor dem Verfärben und ist somit besonders als therapiebegleitende Maßnahme: vor, während und nach einer Chemotherapie zu empfehlen.

Inhalt:

Biotin (VIT. H):   gegen splitternde und weiche Nägel
Calcium:           stärkt den Nagel
Vitamin E:          Antioxidant
Vitamin F:          stärkt das Nagelbetts


Anwendung: 

  1. Nageloberfläche mit Aceton-freiem Nagellackentferner entfetten
  2. Wie gewohnt den Nagellack auftragen und trocknen lassen
  3. Nach 5-7 Tagen muss der Nagellack wieder mit Aceton-freiem Nagellackentferner vom Nagel entfernt werden.
  4. Sie können den Vorgang beliebig oft wiederholen.
  5. Empfohlen wird je einen Nagelhärter für die Hände und einen weiteren für die Füße zu verwenden (Keimübertragung)

13.20 CHF



Glanzlack, 5 ml

Der Glanz-Nagellack bildet auf der Nageloberfläche einen schützenden Belag, der den Nagellack vor dem Abblättern schützt, seine Haltbarkeit verlängert und ihm Glanz verleiht. Kann über den Spezial Nagelhärter angewendet werden.


Anwendung: 

Tragen Sie wie gewohnt den Nagellack auf und lassen ihn gut trocknen.

Nach ca. 15 Minuten tragen Sie den Glanzlack auf und lassen diesen ebenfalls gut durch trocknen.


5.45 CHF



Nagelserum mit pflanzlichen Stammzellen, 5 ml


Das Nagelserum mit pflanzlichen Stammzellen und Panthenol ist ein Serum zur regenerierenden Langzeitpflege für brüchige, weiche und dünne Nägel. Die Kombination aus besten Inhaltsstoffen und fortschrittlichsten Technologien machen das serum zu einem hochwertigen Pflege-Produkt.

Es enthält gefriergetrocknete Stammzellen des Seefenchels, einer Salzwasserpflanze, welche an europäischen Küsten wächst. Es handelt sich um lyopolisierte (gefriergetrocknete) Stammzellen, nicht wie marktüblich um ein Extrakt aus Stammzellen. Durch dieses aufwendige Verfahren sind die Wirkstoffe in den  Zellen geschützt. In diesen Stammzellen findet man alle wichtigen Nährstoffe und vitalen Inhaltsstoffe zum Schutze der Haut und der Nägel.

Wirkmechanismus: 

Das wirkstoffreiche Aufbaukonzentrat enthält unter anderem Panthenol. Panthenol ist ein Provitamin des Vitamin B-Komplexes. Es erhöht und reguliert das Feuchthaltevermögen der Haut sowie des Nagels.
Die Regeneration, insbesondere die Zellneubildung, wird gefördert. D-Panthenol wird in D-Panthtensäure (Vitamin B6) umgewandelt.

Wirkung

Verbesserung der Hydration der Hand- und Fußnägel, sowie der Nagelhaut

Pflegt und regeneriert die Nagelstruktur auf sanfte  Weise nachhaltig

Die Nageloberfläche wird glatter und schöner und Risse werden verhindert

Die Zellproliferation (Nagelwachstum) wird angeregt


Anwendung: Das Nagelserum beliebig oft auf der unlackierten Nagelplatte verteilen  und einmassieren, die Nagelhaut unbedingt mit einbeziehen. Sparsam anwenden, ein Tropfen pro Nagel genügt! Dermatologisch getestet! Vor Kindern fernhalten!

15.70 CHF



Regenerations-Balsam, 100 ml 

Therapiebegleitend bei onkologisch bedingten Hautproblemen

Der bioaktive Regenerations-Balsam mit hochreinem Colostrum-Serum ist ein vielfach bewährter, therapiebegleitender Balsam zur Hautregeneration und zum Aufbau der Haut nach Strahlenbehandlungen und Chemotherapien. Mit natürlichem Lichtschutzfaktor.

Der schnelleinziehende Regenerations-Balsam verbessert und kräftigt die Oberflächen-Struktur der Haut. Er unterstützt die Regeneration geschädigter und entzündeter Haut, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Mikroorganismen, ist hautberuhigend und mildert ihre Empfindlichkeit.

Optimale Narbenpflege:

Das in dem Balsam enthaltene Colostrum-Serum verfügt unter anderem über alle bekannten Aminosäuren, im idealen Verhältnis zueinander. Des weiteren enthält Colostrum Immunglobuline und Immunregulatoren (Cytokine) sowie Mineralien und Vitamine. Dieser natürliche Wirkkomplex führt zu einer schnellen Regeneration der Hautzellen.

Der Regenerations-Balsam unterstützt die Regenerations-Prozesse der Haut intensiv. Ziel der therapiebegleitenden Anwendung ist:

Schnelle Erholung der Haut nach Chemo- und Strahlentherapien (auch Sonnenbrand)

Reduzierung der Entzündungsreaktion

Wiederherstellung des Hautepithels und des Hautreliefs

Förderung der Lymphzirkulation in Ober- und Unterhaut

Wiederaufbau der kollagenen und elastischen Elemente der Unterhaut

Minderung von Pigmentierungen und Verfeinerung der Narbenstruktur

38 CHF



hochwertige 24 H Feuchtigkeitscreme, 50 ml 


Wertvolle Nährstoffe und Mineralien sind wesentliche Bestandteile dieser Feuchtigkeitscreme. Sie unterstützt die natürliche Zellerneuerung der Haut und spendet intensive Feuchtigkeit. Vitamin E, Vitamin B12, Sorbitol, Jojobaöl, Aloe Vera und Hyaluron sorgen darüber hinaus für eine reichhaltige 24h Pflege und für ein angenehmes Hautgefühl bei Tag und Nacht.
Durch die antientzündliche und antibakterielle Wirkung des Algenextraktes aus der Braunalge werden Reizungen gelindert und die zu Unreinheiten und Rötungen neigende Haut insgesamt beruhigt.

Anwendung:

Auf die gereinigt Haut auftragen und leicht effleurieren (einstreichen). PEG-frei, ohne Mineral- und Silikonöle, enthält kein Lanolin, keine Parabene, keine Amine und ist frei
von synthetischen Parfümölen.

37 CHF



Reinigungsschaum Soft-Cleaning-Foam, 200 ml 


Ein besonders milder, feuchtigkeitsspendender Reinigungsschaum mit Kamille und Urea. Der fruchtig, frische Schaum ist angenehm sanft, sehr ergiebig und  sparsam in der Anwendung. Er reinigt das Gesicht porentief, schonend ohne auszutrocknen und ist  für empfindliche Haut geeignet.

Anwendung: 

Den Reinigungsschaum auf die Haut auftragen, in kreisenden Bewegungen auf der Haut aufschäumen und  mit lauwarmem Wasser gründlich abspülen.



17 CHF



Cell-Active Cremeserum, 30 ml

Reichhaltiges feuchtigkeitsspendendes Pflegekonzentrat mit wertvollen Pflanzenölen, Aloe Vera und Cranberry-Extrakt.
Die geschmeidige Textur des Cell-Active CremeSerums mit beruhigenden und reizlindernden Eigenschaften kann die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen schützen.
Durch den Weißen Tee erhält das Cell-Active CremeSerum zusätzlich lang anhaltende, regenerative Feuchtigkeit und Spannkraft. Durch das verwendete Lipidsystem können die Wirkstoffe optimal in die Zellstruktur der Haut transportiert werden und somit die Zellneubildung unterstützen.

Anwendung: 

Idealerweise nach der Hautpflege morgens und abends, vor der Tages- oder Nachtpflege auftragen.

Frei von Mineralölen, Silikonen und jeglichen Schadstoffen.
Alle Produkte sind 100% tierversuchsfrei. Ph-Wert: 6,6

30 CHF



Kühl-Gelhandschuh

Viele Chemotherapien, die zum Beispiel bei Brustkrebs eingesetzt werden, können zu vorübergehenden  Verformungen und Verfärbungen der Nägel, aber auch zu Infektionen des Nagelfalzes bis hin zum Ablösen der gesamten Nagelplatten führen.

Darüber hinaus können schmerzhafte, entzündliche Hautveränderungen an Handinnenflächen und Fußsohlen mit Blasenbildung und Hautablösungen den Patienten sehr stark beeinträchtigen.

Damit die Chemotherapie aufgrund starker Haut Nebenwirkungen, ausgelöst durch Zytostatika, nicht vorzeitig abgebrochen werden muss, sollte präventiv behandelt werden.
Das Tragen von Kühlhandschuhen bzw. -füßlingen während der Infusion mindert das Risiko toxischer Hautreaktionen und Nagelschädigungen deutlich.

Ebenso hilfreich nach Handoperationen um Schwellungen zu verringern und den Heilungserfolg zu beschleunigen. Bei Rheuma- und Gelenkbeschwerden oder nach Sportunfällen. Ein nützliches Produkt für Klinik, Praxis oder für Zuhause.

KALTANWENDUNG

Den Kühlgel-Handschuh im Kühlschrank oder in der Kühltruhe aufbewahren. Im gefrorenen Zustand nur mit Baumwollsöckchen tragen!

WARMANWENDUNG: 

Den Kühlgel-Handschuh im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf Auftaustufe nach Gebrauchsanweisung erwärmen.

Hinweis: Der Preis bezieht sich auf 1 Stück

befüllt mit blauem Gel

flexibel bis -18°C

19.95 CHF



Kühl-Gelfüssling bis Gr. 43, 1 Stück 

Viele Chemotherapien, die zum Beispiel bei Brustkrebs eingesetzt werden, können zu vorübergehenden  Verformungen und Verfärbungen der Nägel, aber auch zu Infektionen des Nagelfalzes bis hin zum Ablösen der gesamten Nagelplatten führen.

Darüber hinaus können schmerzhafte, entzündliche Hautveränderungen an Handinnenflächen und Fußsohlen mit Blasenbildung und Hautablösungen den Patienten sehr stark beeinträchtigen.

Damit die Chemotherapie aufgrund starker Haut Nebenwirkungen, ausgelöst durch Zytostatika, nicht vorzeitig abgebrochen werden muss, sollte präventiv behandelt werden.
Das Tragen von Kühlhandschuhen bzw. -füßlingen während der Infusion mindert das Risiko toxischer Hautreaktionen und Nagelschädigungen deutlich.

 

Ebenso hilfreich nach Fußoperationen um Schwellungen zu verringern und den Heilungserfolg zu beschleunigen. Bei Rheuma- und Gelenkbeschwerden oder nach Sportunfällen. Ein nützliches Produkt für Klinik, Praxis oder für Zuhause.

KALTANWENDUNG

Den Kühlgel-Füssling im Kühlschrank oder in der Kühltruhe aufbewahren. Im gefrorenen Zustand nur mit Baumwollsöckchen zwischen Haut und Füßling tragen!

WARMANWENDUNG: 

Den Kühlgel-Füssling im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf Auftaustufe nach Gebrauchsanweisung erwärmen.

Hinweis: Der Preis bezieht sich auf 1 Stück

befüllt mit blauem Gel

flexibel bis -18°C


19.95 CHF



Schützende Kühl-Gel-Socken mit Aloe Vera Extrakt Für die Anschlusspflege bei Chemotherapie oder bei Diabetischem Fuss


Eine Chemotherapie ruft oft unangenehme Nebenwirkungen hervor. Hierzu zählen das Hand-Fuß-Syndrom, welches Schwellungen, trockene Haut, Rötungen und Spannungen auslösen kann.

Die feuchtigkeitsspendenden Kühl-Gel-Socken mit Aloe Vera Extrakt und einem Silikonfußbett vereint zwei Phasen in einer: PFLEGE & SCHUTZ. Das Silikonfußbett unterstützt das Wohlbefinden Ihrer Füße, ist besonders hautfreundlich und lange haltbar. Es besitzt einen stoßdämpfenden Effekt und entlastet dabei neben den Füßen auch Knie, Hüfte, Sprunggelenk und Wirbelsäule.

Das Silikonbett, aus hautfreundlichem Silikon, enthält ein Aloe Vera Gel-Extrakt, welcher  im Kontakt mit der betroffenen Hautpartie und der eigene Körperwärme aktiviert wird. Durch die entzündungshemmende Wirkung von Aloe Vera wird der Heilungsprozess der Haut beschleunigt und unterstützt.  Das Silikonfußbett passt sich dem Fuß an und beugt damit Schmerzen vor bzw. lindert diese.

Das Innere: Eine dünne Schicht Polymergel, die direkt mit der Haut in Kontakt kommt, schützt vor Reibung, ohne zusätzliche Dicke im Schuh zu erzeugen.

Wichtig:

Wir weisen darauf hin, dass die Aloe Vera Kühl-Gel-Socke nicht während der Chemotherapie sondern im Anschluss getragen werden sollte und nicht den Kühlfüssling während der Therapie ersetzt.

Wenn ein kühlender Effekt gewünscht wird, kann die Socke vor dem Tragen kurz in den Kühlschrank gelegt werden.

Anmerkung:

Das Aloe-Vera-Gel ist hochverträglich, sollte  dennoch nicht mit einer offenen Wunde in Berührung kommen.

Pflege:  

Sie können die Socken bei 30° oder per Hand bis zu 200 x waschen, das Gel-Extrakt bleibt erhalten.

Material: 67% Baumwolle, 31% Polyester, 2% Elasthan

Grössen: Gr. 36-38 + Gr. 39-42


18.95 CHF 1 Paar



weitere Gesichts-, Mund- und Intimpflege auf Anfrage


*desiderm ® Germany: der Spezialist für onkologische Kosmetik und Hautpflege-Produkte für die sensible, onkologisch veränderte Haut